Was ist der Unterschied zwischen den beiden Materialien TPU und PVC?

TPU ist immer dann zu empfehlen, wenn die Bälle entweder bei sehr niedrigen oder hohen Temperaturen (Winter auf Schnee, oder Sommer in sehr heissen Gegenden) eingesetzt werden oder lange ohne Bewegung im Wasser liegen sollen. Es behält bei niedrigen Temperaturen seine Elastizität und ist beständiger gegen Witterungseinflüsse.  Ausserdem hält es der UV – Bestrahlung länger stand. PVC empfehlen wir, wenn Sie keine Dauerveranstaltung haben und wenn diese nicht im Winter stattfinden.

 

Worauf ist vor dem Betrieb besonders zu achten ?

Vor der Teilnahme müssen alle spitzen Gegenstände ( Schlüssel, Assecoirs, Schmuck ) aus den Taschen genommen oder vom Körperentfernt werden. Es darf nichts scharfkantiges , spitziges oder ähnliches im Aktionsraum des Loopyballs vorhanden sein. Der Platz ist vor dem Betrieb entsprechend abzusuchen und lose oder feste Gegenstände wie Glasscherben, Nägel, Schrauben, Kronkorken, etc. sind zu entfernen.

 

Wie werden die Bälle aufgeblasen ?

Zum aufblasen wird ein elektrisches Powergebläse verwendet. Damit ist der Loopyball in ca 3 Minuten aufgeblasen. Einmal mit Luft befüllt kann man den ganzen Tag damit spielen. Nur bei starken Temperaturschwankungen kann es vorkommen, dass der Ball zwischen kurz mal nachgepumt werden muss.

 

Bis zu wie viel kg ist der Ball belastbar?

Es kommt auf den Ball-Durchmesser an. Bei 2m Durchmesser bis zu 100 kg.

 

Top